Dekanat Vorderer Odenwald

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Vorderer Odenwald zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Flutkatastrophe

    Aufruf zur Hilfe

    Die Flutkatastrophe hinterlässt ein Bild der Zerstörung in Teilen von Bayern, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Menschen stehen vor den Trümmern ihres Lebens. Zugleich gibt es große Anteilnahme und konkrete Hilfe. Als Zeichen der Solidarität sollen am Freitag die Glocken läuten.

    Screenshot/EKIR

    Licht- und Medienkirche

    Bibel-Rap per Berührung

    Licht, Musik und meditative Gedanken in der Kirche, wie ich möchte: In der evangelischen Kirche Hering macht das seit Kurzem ein Touchscreen möglich. Die Besucherinnen und Besucher sind begeistert.

    sru/Dekanat Vorderer Odenwald

    Seenotrettung

    Dekanat Vorderer Odenwald unterstützt das Flüchtlingsschiff

    Das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald ist dem Aktionsbündnis „United4Rescue – Gemeinsam Retten e.V.“ beigetreten. Ein Ziel des Bündnisses ist es, mit einem eigenen Schiff Flüchtlinge aus dem Mittelmeer zu retten.

    Erziehung

    Dekanat übernimmt Trägerschaft für evangelische Kindertagesstätten

    Die Mehrzahl der evangelischen Kindertagesstätten im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald wird vom 1. Januar 2020 an als eine gemeindeübergreifende Trägerschaft, kurz: GüT, betrieben.

    Dekanat

    Gemeinsame Erklärung

    Für Demokratie, Vielfalt, Respekt und Toleranz

    Das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald und das Katholische Dekanat Dieburg beziehen Stellung gegen Populismus und Rechtsextremismus.

    Dekanat

    +++ CORONA-UPDATE +++

    Aktuelle Empfehlungen des Corona-Krisenstabs der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau finden Sie unter www.ekhn.de.

    Vorderer Odenwald aktuell

    28.07.2021 sru

    Kuchenverkauf für die Flutopfer

    Evangelische Kirchengemeinde Groß-Zimmern organisiert einen Kuchenverkauf. Den Geschädigten der Überschwemmungskatastrophe kann so mit einer Spende über 1300 Euro überwiesen werden.

    27.07.2021 sru

    Ökumenischer Pilgertag: Ein Zuviel macht uns arm

    "Genug. Für alle. Für immer." – So lautete in diesem Jahr das Motto des mittlerweile 14. ökumenischen Pilgertages in Fischbachtal. Das Wirken der Familien Schleussner und Reisinger-Weber wurde gewürdigt.

    23.07.2021 sru

    Im Vertrauen auf den Regenbogen

    Evelyn Bachler, Pfarrerin in Heubach und stellvertretende Dekanin im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald, macht sich in ihrem Denkanstoß Gedanken über die Flutkatastrophe.

    21.07.2021 sru

    Aufruf zur Hilfe

    Die Flutkatastrophe hinterlässt ein Bild der Zerstörung in Teilen von Bayern, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Menschen stehen vor den Trümmern ihres Lebens. Zugleich gibt es große Anteilnahme und konkrete Hilfe. Als Zeichen der Solidarität sollen am Freitag die Glocken läuten.

    Schnelleinstiege

    Losung und Lehrtext für Donnerstag, 05. August 2021
    Ein Prophet, der Träume hat, der erzähle Träume; wer aber mein Wort hat, der predige mein Wort recht. Wie reimen sich Stroh und Weizen zusammen?, spricht der HERR. Jeremia 23,28
    /Paulus schreibt:/ Mein Wort und meine Predigt geschahen nicht mit überredenden Worten der Weisheit, sondern im Erweis des Geistes und der Kraft, auf dass euer Glaube nicht stehe auf Menschenweisheit, sondern auf Gottes Kraft. 1. Korinther 2,4-5
    to top