Dekanat Vorderer Odenwald

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Vorderer Odenwald zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Reformationstag

    Seltenes Schätzchen

    Anlässlich seines 450. Geburtstags ist das Frankfurter Gesangbuch wieder in Altheim zu sehen. Es ist eines von wenigen Exemplaren, das noch erhalten ist. Und es gibt Einblicke, wie im 16. Jahrhundert Gottesdienste gefeiert wurden.

    Peter Panknin

    Nachhaltigkeit

    Dekanat lobt wieder Engagement-Preis aus

    Gesucht werden Menschen und Initiativen, die sich für eine lebenswerte Zukunft einsetzen. Bewerbungen können noch bis 1. Februar 2020 eingereicht werden. Der Preis ist mit 1500 Euro dotiert.

    Erziehung

    Dekanat übernimmt Trägerschaft für evangelische Kindertagesstätten

    Die Mehrzahl der evangelischen Kindertagesstätten im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald wird vom 1. Januar 2020 an als eine gemeindeübergreifende Trägerschaft, kurz: GüT, betrieben.

    Dekanat

    Gemeinsame Erklärung

    Für Demokratie, Vielfalt, Respekt und Toleranz

    Das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald und das Katholische Dekanat Dieburg beziehen Stellung gegen Populismus und Rechtsextremismus.

    Dekanat

    Vorderer Odenwald aktuell

    10.01.2020 sru

    Passend zur Moller-Kirche

    Das Durcheinanander an Einrichtungsgegenständen in der Schaafheimer Moller-Kirche war einigen Gemeindegliedern schon länger ein Dorn im Auge. Damit ist jetzt Schluss - und alles aus einem Guss.

    09.01.2020 sru

    „Ein toller Beruf“

    Die Kirchengemeinde Wiebelsbach hat eine neue Pfarrerin: Seit Jahresbeginn nimmt Silvia Rollmann die Aufgabe zusätzlich zu ihrer Arbeit als Klinikseelsorgerin und im Ökumenischen Hospizverein Vorderer Odenwald wahr. Am 5. Januar wurde sie eingeführt.

    09.01.2020 sru

    Im Vertrauen auf den Stern

    Michaela Meingast, Pfarrerin in Klein-Umstadt, Raibach und Dorndiel, macht sich in ihrem Denkanstoß Gedanken über den Stern und ob er in die Ferne führt oder nach Hause.

    27.12.2019 vr

    „Gottes Kraft dem Unheil entgegensetzen“

    Auf die besondere Bedeutung des Vertrauens in unruhigen Zeiten hat der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung in seiner diesjährigen Neujahrsbotschaft hingewiesen. Der Text ist am Freitag (27. Dezember) auf der Internetseite der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, ekhn.de, erschienen.

    Schnelleinstiege

    Losung und Lehrtext für Sonntag, 19. Januar 2020
    Wenn sich der Ungerechte abkehrt von seiner Ungerechtigkeit, die er getan hat, und übt nun Recht und Gerechtigkeit, der wird sein Leben erhalten. Hesekiel 18,27
    /Paulus schreibt:/ Das ist gewisslich wahr und ein teuer wertes Wort: Christus Jesus ist in die Welt gekommen, die Sünder selig zu machen, unter denen ich der erste bin. 1. Timotheus 1,15
    to top