Dekanat Vorderer Odenwald

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Vorderer Odenwald zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Kindeswohl

    Silke Rummel

    „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ (Art. 1, Abs. 1 GG)
    „Die Evangelische Jugend tritt entschieden dafür ein, Mädchen und Jungen vor Gefahren jeder Art zu schützen“ (Verhaltenskodex der EJHN)

    Kirchliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bietet geschützte Räume. Dort sollen Kinder und Jugendliche ihre Begabungen entfalten können. Sie sollen sich angenommen wissen und sich wohl und sicher fühlen.
    Sexueller Missbrauch und Gewalt verletzt die Würde des Menschen. Das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald will sicherstellen, dass Kinder und Jugendliche in der kirchlichen Arbeit vor Grenzverletzungen, Übergriffen und Misshandlungen geschützt sind.

    Das körperliche, seelische und geistige Wohl steht in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Dekanat Vorderer Odenwald an erster Stelle. Daher wird Gewalt und Missbrauch nicht toleriert oder darüber hinweg gesehen.

    Im Folgenden finden Sie eine Übersicht aller notwendigen Unterlagen.

    Übersicht der Dokumente zum Kinder- und Jugendschutz & Kindeswohl

    Anlage 0   Richtlinien zur Umsetzung des Präventions- und Schutzkonzept zum Kindeswohl
    Anlage 1   Präventions- und Schutzkonzept zum Kindeswohl
    Anlage 2   Verhaltenskodex
    Anlage 3   Selbstverpflichtung
    Anlage 4   Bundesamt für Justiz: Merkblatt zur Befreiung auf Gebührenpflicht für das Führungszeugnis
    Anlage 5   Vorlage: Gefährdungsbogen nach Art, Intensität und Dauer
    Anlage 6   Vorlage: Antrag auf Gebührenbefreiung
    Anlage 7   Vorlage: Dokumentationsbogen Führungszeugnis
    Anlage 8   Handlungsschritte im Verdachtsfall
    Anlage 9   Vorlage: Gesprächsprotokoll
    Anlage 10 Ansprechpersonen zum Kinderschutz und Kindeswohl
    Anlage 11 Kriseninterventionsplan



    Diese Seite:Download PDFDrucken

    Kontakt

    Manuela Bodensohn
    Dekanatsjugendreferentin
    Am Darmstädter Schloß 2
    64823 Groß-Umstadt
    Telefon: 06078/78259-25
    E-Mail: manuela.bodensohn@ekhn.de

    Weiterführende Links und Telefonnummern

    Du hast Fragen?
    Melde dich gerne!


    Dekanatsjugendreferentin und Kinderschutzbeauftragte
    Manuela Bodensohn
    Telefon: 06078/7825925

    Du brauchst Hilfe?
    Du brauchst Unterstützung?
    Du hast einen Verdacht?
    Hier sind ein paar Tipps, wo du dich über das Thema informieren kannst oder du dir professionelle Unterstützung holen kannst.

    Wildwasser Darmstadt e.V.
    Professionelle Beratungsstelle für Mädchen und Frauen, die von sexualisierter Gewalt betroffen sind und für unterstützende Personen.
    https://www.wildwasser-darmstadt.de/


    EKHN - Gegen Missbrauch vorgehen
    https://www.ekhn.de/service/gegen-missbrauch-vorgehen.html

    EKHN: Null Toleranz bei Gewalt – für einen respektvollen Umgang
    https://www.ekhn.de/ueber-uns/null-toleranz-bei-gewalt.html


    EKD: Hinschauen-Helfen-Handeln
    Hinweise für den Umgang mit Verletzungen der sexuellen Selbstbestimmung durch beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitende im kirchlichen Dienst
    https://www.ekd.de/Hinschauen-Helfen-Handeln-bei-Missbrauch-24023.htm

    Vorfälle melden:
    Dekanatsjugendreferentin und Kinderschutzbeauftragte
    Manuela Bodensohn
    Telefon: 06078/7825925

    Zentrale Beratungsstelle für Konflikte und Mobbing
    Elke Breckner
    konfliktbeauftragte@ekhn.de
    Tel.: 0151-15181419

    Zentrale Ansprechstelle für sexuelle Belästigung und sexualisierte Gewalt
    Stabsbereich Chancengleichheit der EKHN
    chancengleichheit@ekhn.de
    Tel.: 06151 / 405-414

    EKD: Zentrale Anlaufstelle.help
    zentrale@anlaufstelle.help
    Tel.: 0800 5040 112
    Web: https://www.anlaufstelle.help/

    to top