Dekanat Vorderer Odenwald

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Vorderer Odenwald zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Nachrichten

    19.06.2019 sru

    „Nahbar sein ist wichtig“

    Nach einem Jahr Vakanz ist die zweite Pfarrstelle in Reichelsheim seit 1. Juni wieder besetzt. Frank Couard, ein „Heiner mit preußischen Wurzeln“, wird am Sonntag, 30. Juni, eingeführt.
    Das Motto des Deutschen Evangelischen Kirchentages 2019 in Dortmund

    19.06.2019 rh

    Glaubensfest in Dortmund erleben

    Vom 19. bis zum 23. Juni warten auf die Besucherinnen und Besucher des Deutschen Evangelischen Kirchentages rund 2.000 Veranstaltungen. Das breit gefächerte Programm reicht von A – wie vom Abend der Begegnung – bis Z, wie Zentrum Kulturkirche. Auch ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende aus dem Gebiet der EKHN engagieren sich vor Ort – und laden dabei schon jetzt zum Ökumenischen Kirchentag 2021 nach Frankfurt am Main ein.

    17.06.2019 sru

    Kirche im Umbruch

    Bei der Sommersynode des Evangelischen Dekanats in Billings wählten die Synodalen die stellvertretende Dekanin und schauten auf ihre erste Halbzeit zurück.

    12.06.2019 sru

    Mit den Menschen, für die Menschen

    Felix Heinz, der neue Pfarrer von Lengfeld und Habitzheim, wird am Sonntag, 23. Juni, 17 Uhr, in der evangelischen Kirche in Lengfeld eingeführt. Er ist ein gebürtiger Schorschenhäuser.
    Jung predigt auf der Kanzel

    08.06.2019 vr

    Pfingstbotschaft: „Fremdes verstehen - Eigenes nicht verschweigen"

    Pfingsten ist das Fest der Vielfalt. Deshalb müssen nicht alle Menschen gleich sein. Das hat Folgen für das Zusammenleben und für die Kirchen, sagt Kirchenpräsident Volker Jung in seiner Pfingstbotschaft 2019

    04.06.2019 sru

    Himmelfahrt an der Naturschutzscheune

    Mit Christi Himmelfahrt zieht es auch die Kirche ins Freie. Den Menschen gefällt's: Der Gottesdienst an der Reinheimer Naturschutzscheune fand viel Zuspruch.

    04.06.2019 sru

    Pilgerinnen lernen immer wieder Neues kennen

    Für viele Frauen ist die Pilgerwanderung "Gegen das Runzeln der Seele" ein fester Eintrag im Kalender und ein lieb gewordenes Ritual. Gemeinsam in der Natur unterwegs sein, Gottes Schöpfung spüren und sich mit Impulsen und Gebeten stärken - in diesem Jahr führte der Weg rund um Messel.

    28.05.2019 sru

    Ein Abenteuer mit König David

    Kreativ spielen und singen, laufen, die Natur erforschen, etwas über den König David aus der Bibel erfahren und zum Abschluss ein Picknick: Das ist der Pilgertag für Kinder der Kirchengemeinden Reinheim und Ober-/Nieder-Klingen. Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten wieder viel Spaß.

    28.05.2019 sru

    Online-Gottesdienst mit Kirchenpräsident

    Der interaktive Gottesdienst „5015 – Ruf nach mir!“ in Eppertshausen bekommt prominenten Besuch: Am Freitag, 7. Juni, 19 Uhr, wirkt der hessen-nassauische Kirchenpräsident Dr. Volker Jung mit.

    23.05.2019 sru

    Bienen mögen‘s mager

    Das miese Wetter schreckt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Begehung mit Biologin Dr. Eva Distler in Babenhausen nicht. Der Rundgang zur naturnahen Gestaltung von Gärten und Kirchengelände bringt viele neue Erkenntnisse.

    Weitere Nachrichten aus der EKHN

    Kirchentagseröffnung 2019

    19.06.2019 epd/red

    "Konservativ und rechtsextrem haben nichts miteinander zu tun"

    Mehr Beteiligung der Besucher als sonst und Diskussionen um gesellschaftlich strittige Fragen will der Kirchentag in Dortmund bieten. Glaubensfest und politischer Kirchentag müssen laut Kirchentagspräsident Leyendecker gleichwertig sein. Leyendecker verteidigte außerdem erneut die Entscheidung, AfD-Politikern kein Forum zu geben.

    19.06.2019 red

    Gottesdienst online mitgestalten

    Zu einem interaktiven Online-Gottesdienst lädt das hessen-nassauische Projekt „sublan“ am Samstag auf dem Kirchentag in Dortmund ein. Die YouTuberin Jana Highholder moderiert, Pfarrerin Sandra Matz und Pfarrer Marcus Kleinert werden den Gottesdienst mit einer Gemeinde vor Ort und im weltweiten Netz gestalten. Alle, die eine Internet-Verbindung haben, können auf dem Handy oder am PC zuhause live dabei sein.

    19.06.2019 red

    Eine Pröpstin schrieb Frauengeschichte

    Helga Trösken hat Frauengeschichte geschrieben. Sie war nicht nur eine der ersten Pfarrerinnen in der EKHN, sondern auch Frankfurter Pröpstin. 1987 übernahm sie als erste Frau in der Geschichte der Evangelischen Kirche in Deutschland bischöfliche Leitungsaufgaben. Zeit, sich an diese besondere Frau zu erinnern.
    Kirchentag in Dortmund 2019

    18.06.2019 vr

    Kirchentag: Mittwoch kommt die „Große Eintracht“ nach Dortmund

    "Die Große Eintracht": Ein ziemlich sportliches Motto haben sich Hessen-Nassau und das Bistum Limburg für ihren Auftritt beim Kirchentag in Dortmund ausgedacht. Was steckt dahinter?

    18.06.2019 red

    Junge Journalisten im Radio

    Talks mit Promis, spannende Reportagen und Geschichten – alles was auf dem Kirchentag in Dortmund wichtig ist, bei heavenraDIO zu hören. Das Radioprogramm sendet ab Mittwoch vom Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund. Dabei arbeiten 6 junge Nachwuchsreporter direkt am Programm mit und produzieren Beiträge, Videos und Interviews – täglich zwischen 11 und 18 Uhr.
    Über den Wolken von Frankfurt: 3D wirbt in Dortmund für den Kirchentag 2021

    18.06.2019 vr

    Kirchentag: Zwischen Wohnzimmer und Wolkenkratzer

    Nicht mit einer rosaroten, dafür aber mit einer hippen 3D-Brille können Schwindelfreie beim Kirchentag in Dortmund auf Frankfurt schauen. Mit vielen Aktionen wirbt Hessen-Nassau dort gemeinsam mit dem Bistum Limburg für den Ökumenischen Kirchentag 2021 am Main. Und ihr Programm stellen die Hessen mit einem verschmitzen Lächeln in der Fußball-Hochburg Dortmund unter das wohldosiert sportliche Motto: "Große Eintracht".
    Das Motto des Deutschen Evangelischen Kirchentages 2019 in Dortmund

    17.06.2019 rh

    Glaubensfest in Dortmund erleben

    Vom 19. bis zum 23. Juni warten auf die Besucherinnen und Besucher des Deutschen Evangelischen Kirchentages rund 2.000 Veranstaltungen. Das breit gefächerte Programm reicht von A – wie vom Abend der Begegnung – bis Z, wie Zentrum Kulturkirche. Auch ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende aus dem Gebiet der EKHN engagieren sich vor Ort – und laden dabei schon jetzt zum Ökumenischen Kirchentag 2021 nach Frankfurt am Main ein.
    Dortmund

    17.06.2019 rh

    Evangelischen Spirit in Dortmund feiern

    Kabarett zum Lachen, Musik zum Mitsingen, Bibelarbeiten zum Besinnen und Diskussionsrunden zum Mitdenken: 2.000 Veranstaltungen werden auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund angeboten. Vom 19. bis zum 23. Juni engagieren sich auch ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende aus dem Gebiet der EKHN für das breit gefächerte Programm. Schon am Abend der Begegnung starten die Hessen-Nassauer mit viel Humor, rockigen Grooves und „großer Eintracht“ mit ihren katholischen Kolleginnen und Kollegen sowie Menschen aus der ACK Hessen-Rheinhessen.
    Zwei Personen im Studio am Mikrofon.

    17.06.2019 pwb

    Radio live vom Kirchentag

    Auf dem 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund sendet das „Radio auf dem Kirchentag” von Donnerstag, 20. Juni bis Samstag, 22. Juni 2019 jeweils von 12:00 bis 16:00 Uhr live vom Stand des Bildungszentrums Bürgermedien in Halle 6. Empfangen kann man die Sendungen in Darmstadt auf UKW 103,4 oder im Internet über die Seite www.radiodarmstadt.de.
    Feuerkirche

    16.06.2019 vr

    Hessentag: So viele wie selten beim Kirchenprogramm

    Die Feuer-Shows in der Stadtkirche entwickelten sich zu einem Hotspot des zu Ende gegangenen Hessentags in Bad Hersfeld. So viele wie selten zuvor waren Feuer und Flamme für das Programm im Halbstundentakt. Und kaum ist der Hessentag vorbei, gibt es auch schon Ideen für das kommende Fest in Bad Vilbel 2020.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top