Dekanat Vorderer Odenwald

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Vorderer Odenwald zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Osteraktion

    Hallo du! Reden mit Gott

    Ein Stationenweg für Familien rund ums Beten: Acht Gemeinden im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald laden von Karfreitag bis Ostermontag, 15. bis 18. April, ein, Gott als Gesprächspartner näher kennenzulernen und an Stationen unterschiedliche Formen des Betens auszuprobieren.

    Das Vater Unser im Gottesdienst, ein Gebet vor dem Essen oder dem Schlafengehen, oder – „Oh, mein Gott!“ – ein Stoßgebet, wenn etwas Überraschendes geschieht. Die Kontaktaufnahme mit Gott ist vielfältig an Worten, Gesten und Orten. Manch einer fragt sich da vielleicht, wie das eigentlich geht, das Beten.

    Acht Gemeinden im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald laden von Karfreitag bis Ostermontag, 15. bis 18. April, ein, Gott als Gesprächspartner näher kennenzulernen und an Stationen unterschiedliche Formen des Betens auszuprobieren.

    Klein-Umstadt: Der 2,5 Kilometer lange Rundweg startet und endet an der evangelischen Kirche und führt über die Wendelinuskapelle und den Spielplatz am Feuerwehrhaus.

    Flyer mit Wegverlauf

    Kleestadt: Der 1,3 Kilometer lange Kreuzweg startet am Kindergarten in Kleestadt und führt entlang des Erholungspfads.

    Flyer mit Wegverlauf

    Klingen: Der 2,5 Kilometer lange Rundweg startet und endet an der evangelischen Kirche in Nieder-Klingen.

    Flyer mit Wegverlauf

    Heubach: Der 700 Meter lange Weg startet an der reformierten Kirche in Heubach (Marktplatz).

    Flyer mit Wegverlauf

    Raibach: Der 1,5 Kilometer lange Weg startet an der evangelischen Kirche in Raibach und führt über den Buschel zur Hängebrücke.

    Flyer mit Wegverlauf

    Richen: Der rund 3 Kilometer lange Weg startet am Mittelforsthof und führt über Marienkreuz und Wasserhäuschen zum Sportplatz.

    Flyer mit Wegverlauf

    Semd: Der 2,5 Kilometer lange Rundweg startet und endet an der evangelischen Kirche in Semd.

    Flyer mit Wegverlauf

    Wiebelsbach: Der Stationenweg wird vom evangelischen Kindergarten rund ums evangelische Gemeindehaus in Wiebelsbach aufgebaut.

    Vorbereitet wurde der Weg gemeinsam von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen mehrerer Gemeinden im Nachbarschaftsbereich und Gemeindepädagogin Hannah Lieb. Weitere Informationen gibt es bei ihr per Mail: hannah.lieb@ekhn.de.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top