Dekanat Vorderer Odenwald

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Vorderer Odenwald zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Nachhaltigkeit

    Dekanat lobt wieder Engagement-Preis aus

    Gesucht werden Menschen und Initiativen, die sich für eine lebenswerte Zukunft einsetzen. Bewerbungen können noch bis 1. Februar 2020 eingereicht werden. Der Preis ist mit 1500 Euro dotiert.

    „In Gottes Namen bekennen wir Farbe“: Das ist der Leitsatz des Evangelischen Dekanats Vorderer Odenwald, dem es sich verpflichtet fühlt. Seit 2018 verleiht das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald alle zwei Jahre den Engagement-Preis „Farbe bekennen“.

    Als Kirche in der Region steht das Dekanat für ein offenes und respektvolles Miteinander. Die Bewahrung der Schöpfung ist ein zentrales Anliegen. Mit dem Engagement-Preis „Farbe bekennen“ will das Dekanat aufmerksam machen auf Menschen und Initiativen, die sich für eine lebenswerte Zukunft einsetzen.

    Ob ökonomisch, ökologisch oder sozial: Für den Engagement-Preis 2020 werden Menschen jeden Alters gesucht, die verantwortlich und vorausschauend handeln, die innovative Konzepte initiieren oder schon verwirklicht haben.

    Eine regionale Verbundenheit wird vorausgesetzt: Die Vorgeschlagenen sollen im Gebiet des Evangelischen Dekanats Vorderer Odenwald (Ostkreis Darmstadt-Dieburg/Gersprenztal, Odenwaldkreis) geboren sein, hier wohnen, lange hier gelebt haben oder ihr Engagement findet hier statt.

    „Es ist Aufgabe der Kirche, nicht nur für die Mitglieder, sondern für alle Menschen da zu sein, die hier leben, und es ist ausdrücklich der Auftrag der Kirche, in die Gesellschaft hineinzuwirken“, begründet Präses Dr. Michael Vollmer die Auslobung des Preises. Es gehe darum, „Menschen in diesen Zeiten zu – vor allem im Blick auf die Zukunft – zu ermutigen“, sagt Dekan Joachim Meyer. „Denn gemäß der Weisheit der Maori, Ureinwohner Neuseelands, gilt: Wir haben diese Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.“

    Auszeichnung auf dem Dekanatsempfang
    Der Preis ist mit 1500 Euro dotiert. Der Preisträger oder die Preisträgerin erhält außerdem eine Skulptur, entworfen und gestaltet von der Raibacher Glaskünstlerin Heike Jäger. Die Auszeichnung erfolgt auf dem Dekanatsempfang am 28. Mai 2020, der einen würdigen Rahmen geben soll.

    Die Person kann sich selbst bewerben oder von jemand anderem vorgeschlagen werden. Bewerbungen können vom 31. Oktober 2019 bis 1. Februar 2020 beim Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald, Am Darmstädter Schloß 2, 64823 Groß-Umstadt, E-Mail: dekanat.vorderer-odenwald@ekhn.de, eingereicht werden.

    Bewerbungsformular

    Teilnahmebedingungen

    Die Auswahl des Preisträgers oder der Preisträgerin erfolgt durch eine Jury im März 2020.



    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top