Newsletter nicht lesbar? Webversion anzeigen
Dekanat Vorderer Odenwald

NEWSLETTER
7. Februar 2019


Zur Website

Miriam von Nordheim-Diehl

Winterwunderland...

INHALT
EDITORIAL
AKTUELL
VERANSTALTUNGS-TIPPS
SERVICE-LINKS
EDITORIAL

Liebe Leserinnen und Leser,


heute schicke ich Ihnen ein traumhaftes Schnee-Sonne-Bild, quasi als Kontrastprogramm zur derzeitigen Wettervorhersage fürs Wochenende: steigende Temperaturen und Sturm (igitt!).

Ich liebe Schnee. Wir wissen nie, wann er kommt. Und wenn es dann schneit, senken sich die Flocken (so mag ich es am liebsten) ganz sachte hernieder. Am frühen Morgen glitzern und funkeln die Eiskristalle im Schein der Straßenlaterne. Der Schnee verwandelt unsere vertraute Umgebung und dämpft die Alltagsgeräusche. Er verzaubert die Welt.

Der Soziologe Hartmut Rosa nimmt die Sehnsucht nach Schnee, um den Zauber der Unverfügbarkeit zu erklären: Schnee habe eine große Wirkung, er verändere das Bild, wie wir in der Welt sind. Aber er sei unverfügbar, eine Gabe, er könne nicht erzwungen werden, wir Menschen können es nicht schneien lassen. Das letzte Moment von Unverfügbarem wiederum ist entscheidend, ob wir und berühren lassen und damit auch, ob wir Glück erfahren.

Nun kommen die Tipps aus dem Dekanat

„Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei...” Karin Jablonski, Referentin für die Arbeit mit Menschen in der zweiten Lebenshälfte, beleuchtet das Thema Einsamkeit an drei Abenden aus verschiedenen Perspektiven. Los geht es am 25. Februar. Kollegin Dr. Rose Schließmann bietet am 7. März in Groß-Umstadt einen Abend zu „Stufen des Lebens” an.

Und überregional

„Was brauchen Familien?” ist das Thema eines Impulstages am 9. März in Bensheim. „Beruf und Pflege unter einen Hut bringen” und „Übergange gestalten” damit befassen sich zwei EKHN-Fortbildungen.

Vielleicht erinnern Sie sich noch an das Luther-Musical, das im Reformationsjubiläumsjahr in großen Stadien aufgeführt und am Abend des 31. Oktober 2017 im Fernsehen gezeigt wurde. Nun geht ein ähnliches Musical auf Tournee. Diesmal wird das Leben von Martin Luther King in den Mittelpunkt gestellt. Unter www.king-musical.de gibt es Informationen.

Spannende und kreative Projekte von Kirchengemeinden gesucht: chrismon schreibt zum mittlerweile fünften Mal den Jury-Wettbewerb mit Publikumsbeteiligung aus und fördert Gemeinden mit 25.000 Euro.

Was ist jungen Leuten an der Demokratie wichtig? Dazu äußern sich die Stipendiaten und Stipendiatinnen der Evangelischen Akademie.

„Zugvögel – Wenn Freundschaft Flügel verleiht” heißt der Spielfilm von Yves und Olivier Ringer, den das Evangelische Medienhaus im Februar empfiehlt. Ein ungewöhnlicher Roadmovie, der mit großer Selbstverständlichkeit einen Blick auf das Leben mit einer Behinderung wirft.

 

Lassen Sie es sich gut gehen,

Ihre Silke Rummel

Veranstaltungshinweise und Informationen schicken Sie bitte an presse-vorderer-odenwald@ekhn-net.de. Der nächste Newsletter erscheint am Donnerstag, 21. Februar 2019.

AKTUELL
07.02.2019 sru

„Liebe muss man sich vornehmen“


Felipe und Yvonne Blanco Wißmann, beide 42, haben sich in Heidelberg während des Theologiestudiums kennengelernt. Seit 2003 sind sie ein Paar, seit 2006 verheiratet. Sie haben zwei Kinder. Dr. Felipe Blanco Wißmann ist Pfarrer in Reinheim, Yvonne Blanco Wißmann in Ober- und Nieder-Klingen. In Reinheim gestaltet das Pfarrerehepaar nun am Valentinstag erstmals gemeinsam einen „romantischen Gottesdienst“.
07.02.2019 sru

Friedensmahnung per Kirchturm


"Friede auf Erden" - dieser Schriftzug leuchtet in der Weihnachtszeit des Nachts vom Turm der Evangelischen Kirche in Schaafheim. Die weltpolitische Lage ist angespannt. Deshalb lässt die Kirchengemeinde den Schriftzug weiter mahnen.
01.02.2019 sru

Nyckelharpa und Gitarre


Ursprünglich in ganz Europa verbreitet, hört man die Nyckelharpa heute eher selten. Die gebürtige Neuseeländerin Sue Ferrers spielt sie beim Konzert in der Stadtkirche Groß-Umstadt. Ihr Ehemann Steffen Huther begleitet sie auf der Gitarre. Und die Besucherinnen und Besucher erwartet ein ungewöhnliches Hörerlebnis.
01.02.2019 sru

Ausgezeichnetes Essen in der Reinheimer Kita


Gesundes Essen ist wichtig für die Entwicklung von Kleinkindern. Die Evangelische Kindertagesstätte Reinheim wurde jetzt für ihr gutes Essensangebot zertifiziert.
VERANSTALTUNGS-TIPPS

Freitagabendandacht


Thema: „Er ist bestimmt bei seinen Freunden”
Fr, 8.2.2019, 19 Uhr, Ueberau


„Judas hätte sich erhängt!“


mit dem Ersten Allgemeinen Babenhäuser Pfarrer(!)-Kabarett
Fr, 8.02.2019, 20 Uhr, Münster


Workshop „Begeistert Kinderlieder singen“


mit Daniel Kallauch und Wolfgang Zerbin
Sa, 9.02.2019, 10-16 Uhr, Brensbach


Das besondere Konzert: Nyckelharpa und Gitarre


So, 10.02.2019, 17 Uhr, Groß-Umstadt


KIRA-Gottesdienst Lichtblicke


So, 10.02.2019, 18 Uhr, Schaafheim


Taizé-Gottesdienst


Leben aus dem Glauben – Wir sind die Reben
So, 10.02.2019, 18 Uhr, Klein-Umstadt


Romantischer Gottesdienst


Do, 14.02.2019, 19 Uhr, Reinheim


Männertreff Dieburg


Thema: „Die Wissenschaft vom fröhlichen Altern“; Referent Dieter Heymann
Do, 14.02.2019, 19.30 Uhr, Dieburg


Gospelgottesdienst


So, 17.02.2019, 17 Uhr, Groß-Umstadt


383. Spachbrücker Abendmusik


So, 17.02.2019, 17 Uhr, Spachbrücken


Gemeinde im Gespräch


Di, 19.02.2019, 20.15 Uhr, Georgenhausen


Reichelsheimer Frauenfrühstück


Thema: Das Trauma steckt nicht im Ereignis; Referentin: Manuela Meyer-Schwenk
Do, 21.02.2019, 9-11 Uhr, Reichelsheim



Alle Veranstaltungen
SERVICE-LINKS
Ökumenischer Hospizverein Diak. Werk DaDi Diak. Werk Odw
Impressum

Newsletter des Evangelischen Dekanats Vorderer Odenwald
Redaktion: Silke Rummel
Kontakt: presse-vorderer-odenwald@ekhn-net.de
Internet: vorderer-odenwald-evangelisch.de

Datenschutz

Vom Newsletter abmelden